• philippmittelberge

Schrems II – Cloud Lösung in Aussicht? Microsoft will künftig Datenverarbeitung in Europa anbieten

Microsoft will nach zwei ergangenen Urteilen des Europäischen Gerichtshofs (Schrems / Schrems II), wonach die USA über kein vergleichbares Datenschutzniveau verfügen, in Zukunft eine Datenverarbeitung (komplett) in Europa anbieten.

Microsoft Kunden in der EU sollen künftig ihre Daten ausschliesslich in der Europäischen Union verarbeiten und speichern lassen können. „Wir werden Ihre Daten nicht ausserhalb der EU verschieben müssen“, kündigte Microsoft-Präsident Brad Smith am Donnerstag in einem Blog-Eintrag an.

Der Softwaregigant reagiert damit insbesondere auf die Aufhebung des sogenannten Privacy-Shields, welches durch den EuGH zu Fall gebracht wurde. Viele Unternehmen stehen seither vor erheblichen Problemen, da ein Datentransfer in die USA (und Drittländer) dadurch erheblich erschwert wurde. Wird dieser Schritt von Mircosoft die Lösung sein?

Das neue Microsoft-Angebot einer „EU-Datengrenze“ richtet sich an Kunden in Unternehmen und der öffentlichen Verwaltung, nicht an private Anwender. Die Verpflichtung werde für alle zentralen Cloud-Dienste von Microsoft gelten – Azure, Microsoft 365 (inklusive Microsoft Office und Teams) und Dynamics 365.


https://news.microsoft.com/de-de/unsere-antwort-an-europa-microsoft-ermoeglicht-speicherung-und-verarbeitung-von-daten-ausschliesslich-in-der-eu/

12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Vorankündigung Mitgliederversammlung

Der Vorstand hat entschieden, die diesjährige Mitgliederversammlung am 29.06 um 17 Uhr 30 durchzuführen. Im Anschluss daran wird Dr. Jens Ambrock, Leiter der Taskforce Schrems II der deutschen Bundesl

neue Standardvertragsklauseln

Die Europäische Kommission hat am 04. Juni 2021 zwei Sätze von Standardvertragsklauseln angenommen, einen Satz für Datenübermittlungen zwischen Verantwortlichen und Auftragsverarbeitern im Sinne von A

Neuer Termin der Data Governance Veranstaltung

Die Veranstaltung musste aus organisatorischen Gründen auf den 09. Juni 2021 um 17 Uhr 30 verschoben werden. Anmeldung unter: LINK