neue Standardvertragsklauseln

Die Europäische Kommission hat am 04. Juni 2021 zwei Sätze von Standardvertragsklauseln angenommen, einen Satz für Datenübermittlungen zwischen Verantwortlichen und Auftragsverarbeitern im Sinne von Art. 28 DSGVO und einen Satz für die Übermittlung von Daten in Drittländer. Weitere Informationen können hier gefunden werden: https://ec.europa.eu/commission/presscorner/detail/de/ip_21_2847

28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Veranstaltung zum Thema Schadenersatz nach DSGVO

Am 23. September 2021 findet von 14:00 - 15:30 Uhr eine Veranstaltung zum Thema "Schadenersatz im Datenschutz - Eine Frage der Erheblichkeit.", statt, an der Expertinnen aus Deutschland, der Schweiz,

Weiteres Urteil zu Schrems II

Der belgische Staatsrat bestätigte, dass ein Vertrag mit einer EU-Niederlassung eines US-Unternehmens abgeschlossen werden darf, die AWS-Cloud-Dienste nutzt un dass damit nicht gegen die DSGVO verstos

Ankündigung Webinare zum Thema Cyber

Cyberangriffe sind in der heutigen Geschäftswelt leider bittere Realität. Die Frage ist weniger, ob ein Unternehmen Hackern zum Opfer fällt, sondern vielmehr wann. Die Anzahl der Attacken sowohl im pr