Schadenersatz auf Grund der DSGVO

Bisher wenig beachtet ist die Möglichkeit, auf Grund der DSGVO Schadenersatz einzuklagen, was sich negativ auf Unternehmen auswirken kann.


Die Frage nach einer möglichen Erheblichkeitsschwelle bei immateriellem Schadenersatz nach Art. 82 DSGVO wird nach einem Beschluss des deutschen Bundesverfassungsgerichts durch den EuGH zu entscheiden sein. Dieser Beschluss kann hier gefunden werden: https://www.bundesverfassungsgericht.de/e/rk20210114_1bvr285319.html

15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Letzte Woche fand die Generalversammlung unseres Dachverbandes zusammen mit unseren Schwesterorganisationen statt. Dabei wurden vereinbart, die Zusammenarbeit zu intensivieren. https://www.efdpo.eu/ef

Am 31.5. folgt die nächste Veranstaltung zur Einführung in das Standard-Datenschutzmodell (SDM) in Zusammenarbeit mit der Privaten Universität in Triesen. Weitere Informationen können hier gefunden we

Am 12.4. wurde die Datenschutzverordnung durch die Regierung angepasst. Damit gilt das Vereinigte Königreich auch in Liechtenstein als ein Drittstaat mit angemessenem Datenschutzniveau: https://www.ge