• nl5439

Veranstaltung Cybercrime

Am 9. November 2022 veranstaltet die Private Universität im Fürstentum Liechtenstein ein ganztägiges Fortbildungsseminar mit dem Titel «Cybercrime – Die Gefahr aus dem Netz». Presseberichte zum Thema sind inzwischen alltäglich geworden. Es gibt Berührungspunkte zum Datenschutz. Deshalb findet die Veranstaltung in Kooperation dem Datenschutzverein, aber auch mit der Landespolizei statt.


Die Anmeldung kann direkt über die UFL Homepage gemacht werden.



Datum

09. November 2022

Dauer

1 Tag | Zeit 09:00-17:00 Uhr

Ort

Spoerry, Triesen

Leitung

Dr. iur. Christian Geisselmann

Referenten

  • Robert Lins | Leiter Kommissariat Digitale Kriminalität bei der Landespolizei Fürstentum Liechtenstein

  • Philipp Mittelberger | Datenschutzexperte und Präsident Datenschutzverein LI



22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die für heute vorgesehene Veranstaltung muss leider abgesagt werden.

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 31. August 2022 entschieden, dass das neue Datenschutzrecht ab dem 1. September 2023 gelten wird: https://www.admin.ch/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilu

Der EuGH hat am 01. August 2022 in einem Urteil entschieden, dass die Veröffentlichung personenbezogener Daten, die geeignet sind, die sexuelle Orientierung einer natürlichen Person auch nur indirekt